Willkommen bei Wucato Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

Digitaler Vertrieb: Wie Lieferanten von Wucato profitieren

Mit Wucato als digitaler B2B-Beschaffungsplattform können Lieferanten ihren Vertrieb ganz einfach digitalisieren, ihre Reichweite erhöhen und so den Umsatz steigern. Günter Kissing, Geschäftsführer der Kissing und Team GmbH & Co. KG, berichtet von seinen Erfahrungen mit Wucato und wie sein Unternehmen von der Einkaufsplattform profitiert.

Wer seinen Einkauf so einfach wie möglich abwickeln möchte, ist bei der digitalen B2B-Beschaffungsplattform Wucato an der richtigen Adresse. Für den Geschäftserfolg setzt Wucato auf zuverlässige Lieferanten wie die Kissing und Team GmbH & Co. KG – davon profitieren beide Seiten.

Großmärkte abklappern und Einzelhändler anfragen war gestern – die Zukunft des Einkaufs ist digital. Als digitale Beschaffungsplattform für C-Teile und Betriebsmittel versorgt Wucato Unternehmen zuverlässig mit Topprodukten von ausgesuchten Lieferanten – schnell und unkompliziert über eine Plattform. Einer davon ist die Kissing und Team GmbH & Co. KG mit Sitz im sauerländischen Menden. Das auf C-Teile-Management und moderne Büroausstattung spezialisierte Unternehmen beschäftigt 18 Mitarbeiter, kann auf stolze 121 Jahre Geschäftsgeschichte zurückblicken und wird bereits in dritter Generation geführt. „Wir sind alte Hasen, was Bürobedarf anbelangt und kennen den Markt und die Bedürfnisse unserer Kunden sehr genau. Der Trend geht klar zum digitalen Einkauf. Als wir auf Wucato als digitale Vertriebslösung für unsere Produkte aufmerksam wurden, haben wir nicht lange gezögert und Nägel mit Köpfen gemacht. Automatisierte Prozesse, die Reichweite für Kern- und Randsortiment steigern und unsere Bestandskunden einbinden sind nur drei Argumente, die uns von Anfang an überzeugt haben“, erzählt Geschäftsführer Günter Kissing.

Großer Mehrwert dank schlanker Prozesse

Mehr als 20.000 Artikel hat die Kissing und Team GmbH & Co. KG im Sortiment – von Büromaterialien, Arbeitsbekleidung bis Gastrobedarf – die sie parallel zum eigenen Online-Shop über Wucato vertreibt. „Die Plattform ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut und intuitiv bedienbar. Wucato bietet unseren Kunden viele praktische Funktionen, um den Beschaffungsprozess sehr unkompliziert und automatisiert abzuwickeln – von der KI-gestützten Produktsuche bis hin zur konsolidierten Rechnungserstellung. Auch verschiedene Kostenstellennummern lassen sich direkt hinterlegen. Wenn Sie mich nach dem Geheimrezept zufriedener Kunden fragen, sage ich ganz klar: Schlanke Prozesse wie diese. Sind die Kunden einmal angebunden, läuft der Rest von ganz alleine“, so Kissing. Seit sein Unternehmen Wucato nutzt, sind Nachfragen oder Unklarheiten auf Kundenseite deutlich gesunken, sodass sich das Team voll und ganz auf seine Vertriebsaktivitäten konzentrieren kann. Wucato übernimmt die Kundenkommunikation und Auftragsdokumentation. Nicht nur Kissings Bestandskunden sind zufrieden – auch Neukunden konnte der sauerländische Betrieb bereits erfolgreich über die digitale Einkaufsplattform akquirieren.

Lieferant werden und IT anbinden

Wie Lieferanten Wucato als digitalen Vertriebskanal nutzen, entscheiden sie selbst: Entweder als direkter Lieferant, um das Geschäft mit den Kunden weiterhin selbst abzuwickeln oder als indirekter Lieferant, der die Ware versendet, aber die Kommunikation mit dem Kunden und den Dokumentenaustausch Wucato überlässt. Kissing und sein Team entschieden sich für die erste Option. Der Händler erfüllte alle für die Zusammenarbeit erforderlichen Kriterien, darunter Liefergenauigkeit sowie eine gute Datengrundlage, um die IT-Anbindung zu bewerkstelligen. Dazu gehören eindeutig gekennzeichnete Artikel mit EAN-Nummern (European Article Number), eine präzise Artikelkurzbeschreibung mit technischen Merkmalen wie Größe, Farbe, Werkstoff etc. sowie ein Bild. Den Produktdatenkatalog sowie Preis- und Verfügbarkeitsdateien können Lieferanten via FTP-Server oder per Mail an Wucato übermitteln. Auch eine EDI-Schnittstelle ist Voraussetzung, um die digitale Einkaufsplattform optimal zu nutzen: Kundenbestellungen werden so direkt ins eigene System übertragen und können umgehend bearbeitet werden. Die Kissing und Team GmbH & Co. KG brachte dieses Grundpaket mit, sodass die anschließende Systemanbindung ein Kinderspiel war. „Ich war überrascht, wie einfach das ging. Die Spezialisten von Wucato haben sich mit der IT kurzgeschlossen und unsere Produkte in kürzester Zeit in das Plattformsortiment integriert. Weil wir bereits sehr gut gepflegte Produktdaten hatten, war der Aufwand minimal“, so der Geschäftsführer.

Auf einer Wellenlänge

Was den Unternehmer aber am meisten überzeugt hat, ist die persönliche Komponente. „Digitale Expertise ist das eine, es muss aber auch zwischenmenschlich passen. Beim Wucato-Team hatte ich sofort das Gefühl, dass wir auf einer Wellenlänge sind und die gleiche Vision teilen: Den Kunden die bestmögliche Lösung anbieten“, so Kissing. „Der persönliche Austausch und die große Bereitschaft, gemeinsam gute Lösungen zu finden – das sind die Gründe, warum ich die Zusammenarbeit mit Wucato sehr schätze und großes Vertrauen in die Expertise des Teams habe.“

 

Weitere interessante Artikel