Willkommen bei Wucato Deutschland Nur für Gewerbetreibende  

Basware-Kunden kaufen jetzt bei Wucato ein

Basware-Kunden kaufen jetzt bei Wucato ein

Stuttgart, 11. Oktober 2021 – Basware und Wucato gehen eine Partnerschaft ein, um Nutzern der Purchase-to-Pay-Lösung (P2P) von Basware in der DACH-Region ab sofort Zugriff auf mehr als 16 Millionen Produkte aus 19 Produktkategorien der Bereiche C-Teile und Betriebsmittel aus dem Sortiment von Wucato zu geben.

Die Beschaffungsplattform von Wucato wird über eine Punch-out-Schnittstelle an die Basware P2P-Lösung angebunden und der Warenkorb zurück zu Basware P2P geleitet, wo die Transaktion dann vollzogen wird. Basware-Kunden können damit ihren gesamten Bedarf an indirekten Materialien wie bspw. Arbeitskleidung, Bürobedarf, Hygieneartikel, Lager- und Betriebsausrüstung sowie Lebensmittel online bei Wucato bestellen, ohne weitere Lieferanten anzubinden. Die Freigabe der Bestellungen erfolgt dann in der Basware P2P-Lösung, wie für alle anderen Bestellungen. Der Kunde kauft bei Wucato und Basware übernimmt die Integration des gesamten Einkaufs und der damit verbundenen Daten in sein System.

„Gemeinsam mit Basware unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre Einkaufsprozesse zukunftssicher zu gestalten“, sagt Heiko Onnen, Geschäftsführer der WUCATO Marketplace GmbH. „Dass der Einkauf für Basware-Kunden über ihre gewohnte Systemumgebung geschieht, ist für die Benutzerakzeptanz sehr wichtig. Das hilft beispielsweise dabei, Maverick Buying zu verhindern.“

„Mit der Integration der Wucato Beschaffungsplattform in die Basware P2P-Lösung ermöglichen wir unseren Kunden, direkt aus einem umfassenden Katalogsortiment kaufen zu können. Die Benutzer finden ihre benötigten Produkte bereits von Tag eins an und der Einkauf kann sich auf die strategischen Lieferantenbeziehungen konzentrieren.“ sagt Dr. Jörg Schramm, Vice President, Product and Business Management (Continental Europe & UKI) bei Basware.

 

 

Über Basware

Basware ist der einzige Anbieter von Procure-to-Pay- und e-Invoicing-Lösungen, der Unternehmen durch 100%ige Lieferantenanbindung und 100%ige Datenerfassung eine 100%ige Ausgabentransparenz ermöglicht.

Unsere Cloud-basierte Technologie ermöglicht es Unternehmen, ihre Ausgaben vollständig zu kontrollieren, finanzielle Risiken zu mindern und die Betriebskosten durch Automatisierung zu senken. Mit dem weltweit größten offenen Geschäftsnetzwerk und einem offenen Technologie-Ökosystem sind wir einzigartig positioniert, um die für Visible Commerce erforderliche Lösung zu liefern, die den Kunden vollständige Transparenz über alle Geld-, Waren- und Dienstleistungsströme auf der ganzen Welt bietet.

Als globales Unternehmen hat Basware Niederlassungen in 14 Ländern und wird an der Börse in Helsinki gehandelt (BAS1V: HE).

Ansprechpartner:

Jeanne Bernish

media@basware.com

 

Weitere interessante Artikel